Kamishibai – japanisches Erzähltheater

Im Januar startet eine neue Reihe der Stadtbücherei. Beim japanischen Erzähltheater „Kamishibai“ öffnet sich eine Art Fernseher oder Theaterbühne und die Geschichte eines Bilderbuchs wird auf großen Bildkarten präsentiert. Dies führt dazu, dass die Kinder ganz gebannt der Geschichte lauschen und auch eine große Gruppe alle Illustrationen des Buches wunderbar anschauen kann. Wer sich diesen besonderen Termin nicht entgehen lassen möchte und 4 Jahre alt ist, sollte unbedingt in die Stadtbücherei kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Interessierte können sich bereits notieren, dass die weiteren Termine immer am ersten Freitag des Monats stattfinden.
Außerdem sind fast 30 Bildkartensets zu unterschiedlichen Bilderbüchern für 4 Wochen entleihbar. Darunter sind Klassiker wie „Die kleine Raupe Nimmersatt“ und „Der Grüffelo“, aber auch jahreszeitliche Themen wie Ostern, St. Martin oder Weihnachten sind vertreten. Wer kein Erzähltheater zu Hause hat, kann auch dieses in der Stadtbücherei ausleihen. Geeignet ist das Kamishibai für Kindergeburtstage, Tag der offenen Tür, Präsentationen vor KiTaGruppen oder Schulklassen und andere Gruppenereignisse.