Ausstellung - Die Ästhetik des Papierfaltens

Datum/Zeit
Date(s) - 23.05.2017 - 25.06.2017
00:00

Kategorien


Die wundersame Origami-Welt, die Kunst des Papierfaltens, kennt in ihrer Vielfalt und Kreativität keine Grenzen. So zaubert der Origami-Künstler  Sterne, Blumen, Drachen und allerlei Tiere, aber auch abstrakte Muster und geometrische Figuren hervor. Beim Design und beim Falten der Objekte kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, wie Circle Packing, Box  Pleating, Tesselation, Wet Folding, Modular Origami und Computer-aided Origami.
Diese Ausstellung zeigt eine kleine Auswahl an Origami-Modellen aus den Händen von Michael Andronache. Die meisten Modelle sind auch von ihm selbst entworfen.
Michael Andronache hat die Origami-Kunst mit der Geburt der ersten Tochter in Jahre 2000 entdeckt und ist seitdem ein begeisterter Falter. Er lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Wiesloch.