Die Unsterblichkeit einer Nacht - Lesung mit der Autorin Petra Nikolic

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 22.03.2018
20:00

Kategorien


Wenn die Stimme von Frank Sinatra aus einer Bar in Las Vegas dringt, Willy Brandt nachts nach Bagdad aufbricht, Hans-Georg Gadamer einen geheimnisvollen Fremden zu seinem Philosophentreff einlädt, der Nachtzug im Nebel langsam auf die von Scharfschützen bewachte Grenze zurollt und in einer Villa am Frankfurter Grüneburgpark die Champagnerkorken knallen, während RAF-Terroristen an einer Bombe basteln, dann bricht die Nacht an und mit ihr das Leben der Protagonisten in den neuen Erzählungen von Petra Nikolic. Mit zutiefst menschlicher Stimme erzählt die Autorin von Müttern, Töchtern, Philosophen, Liebhabern und Lebenskünstlern.
Petra Nikolic, geboren in Frankfurt am Main, studierte Publizistik, Philosophie und Amerikanistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Nach dem Abschluss arbeitete sie zunächst als Redakteurin bei deutschen und britischen Radiosendern. Dann wechselte sie vom Hörfunk- zum Zeitungsjournalismus. 2013 erschien ihr erster Band mit Erzählungen „Die Frauen meines Lebens“.
Eintritt: 5 €, Vorverkauf ab 8. März in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Dörner in Walldorf