Rad ab - Ein Multivisions-Vortrag mit dem Fahrrad-Weltreisenden Peter Smolka

Datum/Zeit
Date(s) - 23.01.2020
20:00

Kategorien


Es gibt ihn noch: den Weltumradler, der um die Welt auch wirklich radelt. Der Erlanger Peter Smolka erlebt durch sein Prinzip “Nicht aufgeben, nicht umsteigen – im Sattel bleiben!” auch die schwierigen Momente einer jahrelangen Radtour um den Globus: eisige Kälte in Russland, extreme Hitze in Mittelamerika und Afrika, frustrierenden Gegensturm in der monotonen Steppe Kasachstans, gleichermaßen frustrierende Visumprobleme, die ihn vor der chinesischen Grenze vier Wochen lang festsetzen. Hinzu kommen unendlich viele Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen, guten wie bösen.
Nach 85.000 geradelten Kilometern durch mehr als 60 Länder kommt Peter Smolka viereinhalb Jahre nach dem Aufbruch wieder in Erlangen an. Am Ende kann er stolz sagen: Ich bin um die Erde geradelt – ehrlich!
Eintritt: 8 €, Vorverkauf ab 9. Januar in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Dörner in Walldorf