Frédéric Chopin – ein literarischer Klavierabend

Wann

23.06.2022    
20:00

Veranstaltungstyp

mit dem Cantaton Theater
Frédéric Chopin, Sohn eines französischen Vaters und einer polnischen Mutter, war einer der herausragenden Musikerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. 1810 in Polen geboren und ausgebildet, zog es ihn im Alter von zwanzig Jahren fort. Schließlich landete er in Paris um dort als Pianist und Lehrer zu wirken. Er starb 1849 im Alter von 39 Jahren. Hinterlassen hat er ein großes und farbiges Oeuvre: Von der literarisch inspirierten Klavierballade bis zur folkloristisch geprägten Mazurka, von der konzertant-virtuosen Polonaise bis hin zum traumschönen Nocturne. Dieser literarische Klavierabend des Cantaton Theaters bringt eine Auswahl der Kompositionen Chopins zu Gehör, gespielt von dem Pianisten Martin Engel, verbunden mit Texten von Wilhelm von Lenz, Franz Liszt, George Sand und Robert Schumann, gelesen von Burkhard Engel.
Eintritt: 6 €, Vorverkauf ab 4. Juni in der Stadtbücherei