Startseite

Willkommen

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Geschehen in der Stadtbücherei vom Literaturtipp bis zur Autorenlesung, sowohl Inhalte als auch Termine.

Sie möchten mehr darüber wissen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Alle Beiträge finden Sie hier im Archiv.

Samstag, 15. Februar, 15 Uhr – Hörbe und sein Freund Zwottel

mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen nach einem Kinderbuch von Otfried Preußler “Es waren einmal zwei Freunde, das waren die aller-besten Freunde der Welt, auch wenn sie sich erst seit wenigen Tagen kannten – genauer gesagt: seit vor-gestern. Hörbe, der Hutzelmann aus dem Siebengiebelwald, einer von dreizehn, und Zwottel, der Zottelschratz aus den Worlitzer Wäldern, hatten
Alles anzeigen

Fastnachtsferien

Am Fastnachtsdienstag, 25. Februar ist die Stadtbücherei von 10-13 Uhr geöffnet. In den Fastnachtsferien sind wir an den weiteren Tagen zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.
Alles anzeigen

Freitag, 6. März, 16 Uhr – Kamishibai – japanisches Erzähltheater

Beim japanischen Erzähltheater „Kamishibai“ öffnet sich eine Art Fernseher oder Theaterbühne und die Geschichte eines Bilderbuchs wird auf großen Bildkarten präsentiert. Ab 4 Jahren Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Alles anzeigen

Freitag, 6. März, 17.30 – 19 Uhr – Shared Reading – an Worten wachsen

mit den Leseleitern Wolfgang Widder und Gerhard König-Kurowski Angeleitet von einem ausgebildeten Leseleiter werden Geschichten und Gedichte gelesen. Den Klang der Worte und die Sprache lassen die Zuhörer auf sich wirken. Niemand muss vorlesen oder etwas sagen, wenn er noch nicht so weit ist – als erstes wird ein sicherer und behaglicher Ort geschaffen, an
Alles anzeigen

Quiz für Erwachsene – Walldorfer Persönlichkeiten

Walldorf ist zwar keine Großstadt, aber berühmte Menschen gab und gibt es trotzdem. Sowohl aus historischer und aktueller Sicht, als auch im kulturellen und künstlerischen Bereich oder in der Wirtschaft. Welche Menschen haben in Walldorf ihren Fußabdruck hinterlassen und sind somit für immer mit dieser Stadt verbunden. Wer alle Fragen beim ersten Jubiläumsquiz richtig beantwortet,
Alles anzeigen